Bahnunterführung - Fußwegverbindung zu den Gleisen 2 und 3
Gestaltung mit Unterstützung/Beteiligung der Einwohner(innen)

In Absprache mit der Deutschen Bahn kann eine Wandseite der Fußwegunterführung farblich gestaltet werden. Die andere Seite (Aufgang zu den Gleisen 2 und 3) wird in dem bahnspezifischen Farbton (Lichtgrau) gestrichen. Hierzu können bei der Gemeindeverwaltung (Jürgen Sillmann, Tel. 07666/611-103, E-Mail jsillmann@denzlingen.de) Gestaltungsvorschläge, Ideen, Anregungen bis zum 29.06.2012 eingereicht werden. Alle Personen, Gruppen, Schulklassen, alle, die Vorschläge einbringen, werden zu einem gemeinsamen Bürgergespräch eingeladen, um weitere mögliche Schritte zu besprechen. Bitte helfen Sie mit, dass die Unterführung verschönert wird und die Wand mit einem reizvollen Motiv (Urlaub, Freizeit, Reisen etc.) verziert werden kann.


DRK-Blutspendetermin am 21.05.2012

Blut spenden rettet Leben! Warum nicht mit einer Blutspende in den Frühling starten und die Frühjahrsmüdigkeit vertreiben? Neben dem guten Gefühl einem Menschen geholfen zu haben tut es auch der eigenen Gesundheit gut. Daher bittet der DRK- Blutspendedienst um eine Blutspende am 21.05.2012 von 14:30 bis 19:30 Uhr im Kultur & Bürgerhaus, Stuttgarter Str. 30.

>> mehr Informationen


Tag der offenen Tür im Rettungszentrum Denzlingen am 12. und 13. Mai 2012

Die Freiwillige Feuerwehr Denzlingen und der DRK Ortsverein Denzlingen laden am 12. und 13. Mai 2012 zum Tag der offenen Tür des neuen Rettungszentrums ein. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen gesorgt.

>> hier geht's zum Programm

<< hier geht's zur Broschüre über das neue Rettungszentrum


Bücher Flohmarkt rund um die Mediathek

Am Samstag, 5. Mai 2012, findet von 10.00 bis 13.00 Uhr rund um die Mediathek, Hauptstr. 134, ein Bücher Flohmarkt statt.

Unkostenbeitrag: pro Meter 2,50 € + Kuchenspende

Anmeldung in der Mediathek, Tel. 07666/ 900890

Förderverein der Mediathek


Information zur Änderung einer Mobilfunksende- und -empfangsanlage auf dem Mauracher Berg

Nach dem Abbau der Mobilfunkanlage in der Hinterhofstraße (Betreiber E-Plus) wird als Ersatzstandort die Anlage auf dem Mauracher Berg installiert. Die Mobilfunkanlage von E-Plus soll auf dem vorhandenen Mast  auf dem Mauracher Berg (Betreiber Vodafone D2) montiert werden. Hierzu ist der Austausch des Mastes erforderlich. Der bestehende Sendemast mit einer Höhe von 11,50 m wird durch einen Stahlrohrmast mit einer Höhe von 18,20 m  ersetzt. Die Baurechtsbehörde hat den Austausch mit Bescheid vom 15.09.2011 genehmigt. Eine Standortbescheinigung der Regulierungsbehörde liegt vor. Weitere Informationen zur Standortbescheinigung erhalten Sie im Internet unter http://emf.bundesnetzagentur.de/. Weitere Informationen zum Thema Mobilfunk/Elektrosmog erhalten Sie unter www.bfs.de/de/elektro oder www.izgmf.de oder www.izmf.de .


Neue Sucht-Selbsthilfegruppe in Denzlingen ab 3. Mai 2012

Ab 3. Mai haben von Suchtkrankheit betroffene Menschen und ihre Angehörigen nun auch in Denzlingen die Möglichkeit Unterstützung in einer Selbsthilfegruppe zu bekommen. Die Gruppenmitglieder bilden auf Grund ihrer persönlichen Situation eine Gemeinschaft, in der sie sich durch den Erfahrungsaustausch untereinander auf dem Weg zur zufriedenen Abstinenz  gegenseitig Lebenshilfe vermitteln.

>> mehr Informationen