Fundgegenstände im März 2013

Fundgegenstände können zu den üblichen Öffnungszeiten beim Rathaus, Bürgerbüro, abgegeben werden. Folgende Gegenstände sind im Monat März 2013 abgegeben worden und können beim Bürgerbüro – Fundbüro -, Tel. 611-108, -109, -111, abgeholt werden. Öffnungszeiten: Mo – Fr : 8.00 bis 12.00 Uhr und Do: 15.00 bis 18.00 Uhr.

Hinweis: Das Eigentum an den Fundsachen, falls die Verlierer sich nicht melden, geht nach Ablauf von sechs Monaten nach Anzeige des Fundes auf den Finder bzw. auf die Gemeinde über.

>> hier geht's zu den Fundgegenständen


Mitgestaltung und gemeinsame Weichenstellungen für die Zukunft in Denzlingen Workshop für alle Bürgerinnen und Bürger im Rahmen der Sozialplanung am 12. April 2013

Die Katholische Hochschule Freiburg – Institut für Angewandte Forschung, Entwicklung und Weiterbildung (IAF) – erstellt für die Gemeinde Denzlingen eine umfangreiche Sozialplanung. Im Rahmen dieser Sozialplanung findet am 12. April 2013, von 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr, ein Workshop im Kultur & Bürgerhaus statt, zu dem alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind...

>> mehr Informationen


Bürgerreise 2013 nach Konstancin-Jeziorna (mit Prag)
Kultur und Begegnungen

Es sind noch Plätze frei bei der für den September geplanten Reise des deutsch-polnischen Freundeskreises in Denzlingens Partnerstadt. Vom 3. bis 11. September 2013  (oder alternativ 4. bis 12. September) geht die Busreise über Cottbus (eine Übernachtung) nach Konstancin-Jeziorna, wo am Wochenende das Fest der „Offenen Gärten“ stattfindet. Bei diesem Fest, einem der kulturellen Höhepunkte der Stadt, stellen Künstler ihre Werke in privaten Gärten aus. Neben dem Besuch des Festes ist ein Ausflug nach Warschau (Stadtrundgang oder Museen) oder wahlweise zum Geburtshaus von Chopin in Zelazowa Wola (bei Warschau) geplant. Die Rückfahrt führt über Prag mit einem eintägigen Aufenthalt (mit Stadtführung).

Reisepreis: bei 25 Teilnehmern ca. 500 € (Busfahrt, 3 Übernachtungen in 4Sterne-Hotels, zwei Abendessen). In Konstancin private Unterkunft, auf Wunsch auch im Hotel für einen Aufpreis von ca. 200 €. Anmeldungen (und Fragen) bis 10. April 2013 bei Hans Reidl (reidl@dpp-denzlingen.de; Tel. 07666-3372) oder Iris Vorberg (vorberg@dpp-denzlingen.de; Tel. 0761-406667).


Ortsputzete am Samstag, 23. März

Unter der Federführung des Heimat- und Geschichtsvereins und Schirmherrschaft von Bürgermeister Hollemann findet am Samstag, 23. März 2013, die erste Denzlinger Ortsputzete statt. Verschiedene Vereine und politische Gruppierungen haben ihre Unterstützung bereits zugesagt. Die Bevölkerung ist hierzu herzlich eingeladen. Gegen 14:00 Uhr ist Treffpunkt für alle freiwilligen Helfer am Alten Rathaus, die dort in Zweier- und Dreier-Gruppen mit Greifzangen zum Sammeln eingeteilt werden...

>> mehr Informationen


Minigolffreunde aufgepasst: Die Minigolfsaison ist wieder eröffnet!

Die Minigolfanlage ist ab Sonntag, 17. März 2013, wieder für den Spielbetrieb geöffnet. Aufgrund der Besucherstatistik aus 2012 ist die Minigolfanlage vom Sonntag, 17. März 2013, bis Sonntag, 14. April 2013, immer an den Wochenenden und zwar samstags von 14:30 und sonn- und feiertags ab13:00 Uhr geöffnet. Ab dem 15. April 2013 hat die Minigolfanlage wieder reguläre Öffnungszeiten: Montag bis Samstag ab 14:30 Uhr, sonn- und feiertags ab 11:30 Uhr. Die Schließzeiten richten sich nach Wetter und Bedarf (Auskunft: 0160/1155833). Genießen Sie in mediterranem Flair einen leckeren Kaffee, ein Eis oder ein erfrischendes Kaltgetränk. Auch eine Auswahl an Süßigkeiten werden angeboten. Wir wünschen allen Minigolffreunden viel Spaß in unserer wunderschönen Minigolfanlage!


Denzlingen – „Badisch gut versichert“

 12. März 2013 waren Herr Joachim Hauser, Bezirksdirektor vom BGV-Kundencenter Freiburg, sowie Herr Richard Hecht, Organisationsleiter, zum Gespräch mit Bürgermeister Hollemann im Rathaus. Da die Gemeinde BGV-versichert („Badisch gut versichert“) ist, überreichten die Herren ein gleichlautendes „Ortsschild“ an Bürgermeister Hollemann.

>> mehr Informationen


Bürgerfahrt zur Partnerschaftsfeier in Saint Cyr/mer

Vom 19.04. - 22.04.2013 – noch Plätze frei!

In Saint Cyr wird an diesem Wochenende ein Partnerschaftsjubiläum gefeiert. Die Gemeinde Denzlingen bietet in Zusammenarbeit mit dem Partnerschaftskomitee ihren Einwohnerinnen und Einwohnern hierzu die Gelegenheit, an der Feier teilzunehmen...

>> mehr Informationen


Fundgegenstände im Februar 2013

Fundgegenstände können zu den üblichen Öffnungszeiten beim Rathaus, Bürgerbüro, abgegeben werden. Folgende Gegenstände sind im Monat Februar 2013 abgegeben worden und können beim Bürgerbüro – Fundbüro -, Tel. 611-108, -109, -111, abgeholt werden. Öffnungszeiten: Mo – Fr : 8.00 bis 12.00 Uhr und Do: 15.00 bis 18.00 Uhr.

Hinweis: Das Eigentum an den Fundsachen, falls die Verlierer sich nicht melden, geht nach Ablauf von sechs Monaten nach Anzeige des Fundes auf den Finder bzw. auf die Gemeinde über.

>> hier geht's zu den Fundgegenständen


Wir pflanzen einen Wald

Unter diesem Motto steht der Waldpflanztag 2013 im Gemeindewald Denzlingen.

Treffpunkt: Samstag, 16. März 2013,  9:00 Uhr, beim Grillplatz Einbollen.

Nur bei extrem schlechter Witterung wird der Pflanztag verschoben. Eingeladen sind alle, die mitmachen wollen. Soweit vorhanden bitte Arbeitsmittel (Spaten oder Wiedehopfhaue, Arbeitshandschuhe, Zwischendurchvesper) mitbringen. Ende ist gegen 14:00 Uhr. Für das Abschlussvesper (Gegrilltes) ist gesorgt.


Gelungene Nachfolgeregelung bei „Kiefer und Töchter“

Im Rahmen einer „Tour de Handwerk“, lud Hauptgeschäftsführer Johannes Burger von der Handwerkskammer Freiburg den Fraktionschef der SPD im Stuttgarter Landtag, Claus Schmiedel, Bürgermeister Markus Hollemann und weitere SPD-Landtagsabgeordnete und Denzlinger Kommunalpolitiker zu einem Besuch der Denzlinger Schreinerei „Kiefer und Sohn“ ein ....

>> mehr Informationen 


Teilnehmen – Mitgestalten – Belohnt werden

roße Umfrage in der Region bis Ende April 2013/Teilnehmer können iPad gewinnen
Der Verein „Klimapartner Oberrhein“ hat ein ambitioniertes Projekt gestartet: Er will mit einer groß angelegten Bürgerumfrage in 161 Städten und Gemeinden den Fortschritt und die Akzeptanz der Energiewende detailliert untersuchen. Auch die Bürgerinnen und Bürger in Denzlingen sollen befragt werden. Nehmen Sie sich 15 Minuten Zeit, um uns zu sagen, was Sie von der Energiewende halten und wie wir das Klima noch besser schützen können. >> Hier geht es zur Umfrage. Ihre Daten bleiben anonym.