>> zurück zum Nachrichtenarchiv


Juli  2013


Gestaltung der Bahnunterführung beim Bahnhof Denzlingen vom 25. bis 27. Juli 2013

Im Rahmen eines Schülerprojektes wird die Bahnunterführung mit Zustimmung der Deutschen Bahn neu gestaltet. Unter Betreuung des Denzlinger Künstlers und ehemaligen Kunstlehrers Meinolf Mandelartz werden einzelne Gebäude der „Denzlinger Silhouette“ mit „Personen in Bewegung zum Thema Reisen“ an die Wand gezeichnet. Herr Mandelartz hat für die Gemeinde Denzlingen die Denzlinger Silhouette entworfen, die für den neuen Denzlinger Briefbogen, Broschüren, Urkunden u.a. verwendet wird. Realisiert wird dieses Projekt mit kunstinteressierten Schülern ab der 8./9. Klasse der Werkrealschule, Realschule und des Gymnasiums voraussichtlich in der Zeit vom 25. bis 27. Juli 2013.

Die Gemeinde Denzlingen bedankt sich jetzt schon bei allen Beteiligten für Ihr Engagement und hofft, dass die interessante Gestaltung, die zum aufmerksamen Betrachten und Verweilen der Bahnreisenden einlädt, lange unverwüstet erhalten bleibt. Für etwaige Behinderungen bei der Bahnunterführung durch die Aktion in dieser Zeit wird gebeten.


Projekt Pflegemix: Erste Treffen der offenen Arbeitskreise

Bei den Veranstaltungen der offenen Arbeitskreisreihe im Rahmen des Projekts „Pflegemix in Lokalen Verantwortungsgemeinschaften“, die am 1. Juli (Anlauf- Beratungs- und Vermittlungsstelle für Engagierte), 3. Juli (Zugehende Hausbesuche) und 8. Juli (Pflegende Angehörige) in Denzlingen stattfanden, ging es  gleich ganz praktisch ins aktive Tun. Professionelle Pflegedienstleister und Anbieter, Alltagsbegleiter, Gemeinderäte und interessierte Bürgerinnen und Bürger überlegten gemeinsam: „Was haben wir bereits in Denzlingen? Was brauchen wir noch? Was wünschen wir uns?“. Einige Teilnehmer merkten an, dass diese Themen eine wichtige Bedeutung für die Zukunft der Denzlinger Bürger und Bürgerinnen haben.

>> mehr Informationen


Keine Langeweile in den Ferien mit dem Denzlinger Ferienprogramm

Verschiedene Denzlinger Vereine und Institutionen bieten vom 29. Juli bis 8. September 2013 wieder ein interessantes "Ferienprogramm für Daheimgebliebene" mit verschiedenen attraktiven Angeboten für Jung und Alt. Eine Übersicht über das Denzlinger Ferienprogramm und die Ferienspielaktion der Jugendpflege stehen als Download für Sie bereit. Wir wünschen allen viel Spaß und eine schöne Sommerzeit!

>> hier geht's zum Denzlinger Ferienprogramm

>> hier geht's zur Ferienspielaktion der Jugendpflege


 

>> Sondersitzung des Gemeinderats am 15.07.2013


Freiburg Salsa Festival

Bereits zum zweiten Mal findet vom 18. - 21. Juli 2013 das Freiburg Salsa Festival statt. Als Hauptlocation dient das Kultur & Bürgerhaus (KuB) Delcanto in Denzlingen, wo das Festival am Freitag mit Workshops, Shows und Barbecue seine Tore öffnet. Internationale Künstler geben Ihr Wissen am Samstag und Sonntag in zahlreichen Workshops an die Teilnehmer weiter. Neben unterschiedlichen Salsa Richtungen wird es auch Kizomba, Bachata, Styling und weitere Workshops geben, die der Kern des Festivals sind. Aber auch andere Highlights wie die Open Air Party am See oder die Salsa-Gala machen das Festival zu einem Erlebnis für alle.

Nähere Informationen rund um das Festival, das Programm und alle Infos zur Anmeldung gibt es im Internet auf www.Freiburg-SalsaFestival.com. Für weitere Fragen steht das Freiburg Salsa Festival Team zur Verfügung: mail@freiburg-salsafestival.com. Tickets ab 20 Euro unter www.Salsa-Trips.com/de/event/Freiburg-SalsaFestival#tickets


 


>> Sondersitzung des Gemeinderats am 15.07.2013


Freiburg Salsa Festival

Bereits zum zweiten Mal findet vom 18. - 21. Juli 2013 das Freiburg Salsa Festival statt. Als Hauptlocation dient das Kultur & Bürgerhaus (KuB) Delcanto in Denzlingen, wo das Festival am Freitag mit Workshops, Shows und Barbecue seine Tore öffnet. Internationale Künstler geben Ihr Wissen am Samstag und Sonntag in zahlreichen Workshops an die Teilnehmer weiter. Neben unterschiedlichen Salsa Richtungen wird es auch Kizomba, Bachata, Styling und weitere Workshops geben, die der Kern des Festivals sind. Aber auch andere Highlights wie die Open Air Party am See oder die Salsa-Gala machen das Festival zu einem Erlebnis für alle.

Nähere Informationen rund um das Festival, das Programm und alle Infos zur Anmeldung gibt es im Internet auf www.Freiburg-SalsaFestival.com. Für weitere Fragen steht das Freiburg Salsa Festival Team zur Verfügung: mail@freiburg-salsafestival.com. Tickets ab 20 Euro unter www.Salsa-Trips.com/de/event/Freiburg-SalsaFestival#tickets


 


 

 10 Jahre Kultur & Bürgerhaus Denzlingen

 

Liebe Denzlingerinnen und Denzlinger,
sehr geehrte Damen und Herren,

die Gemeinde Denzlingen und der Betreiber des Kultur & Bürgerhauses laden am 13. und 14. Juli 2013 zum 10-jährigen Jubiläum unseres Denzlinger Kultur & Bürgerhauses ein. Auf dem Programm stehen zahlreiche Veranstaltungen. Eröffnet werden die Feierlichkeiten am Samstag, 13. Juli, ab 17 Uhr mit einem offiziellen Festakt. Im Rahmen dieses Jubiläumsaktes wird u.a. der große Veranstaltungsraum in „Lothar Fischer Saal“ in Anerkennung seiner Verdienste um die Gemeinde umbenannt. Auch finden an diesem Festwochenende in und rund um das Kultur & Bürgerhaus verschiedene Veranstaltungen statt.

Im Namen der Gemeinde Denzlingen heiße ich alle Besucherinnen und Besucher zum Festakt und den Feierlichkeiten herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen bestens gesorgt. Ich kann Ihnen allen und jedem nur empfehlen, vorbeizukommen. Schauen Sie sich um, erfahren Sie Interessantes und Neues oder genießen Sie gemeinsam mit der Familie das Rahmenprogramm und die kulinarischen Angebote....
>> mehr Informationen

>> hier geht's zum Programm am Jubiläumswochenende

>> hier geht's zum Programm des Festaktes


Fundgegenstände im Juni 2013

Fundgegenstände können zu den üblichen Öffnungszeiten beim Rathaus, Bürgerbüro, abgegeben werden. Folgende Gegenstände sind im Monat Juni 2013 abgegeben worden und können beim Bürgerbüro – Fundbüro -, Tel. 611-108, -109, -111, abgeholt werden. Öffnungszeiten: Mo – Fr : 8.00 bis 12.00 Uhr und Do: 15.00 bis 18.00 Uhr.

Hinweis: Das Eigentum an den Fundsachen, falls die Verlierer sich nicht melden, geht nach Ablauf von sechs Monaten nach Anzeige des Fundes auf den Finder bzw. auf die Gemeinde über.

>> hier geht's zu den Fundgegenständen


16. Schulorchestertage Baden-Württemberg vom 8. bis 10. Juli 2013 in Denzlingen

Die Gemeinde Denzlingen freut sich sehr, Gastgeber der diesjährigen Schulorchestertage Baden-Württemberg zu sein. Das dreitägige Orchesterfestival findet vom 8. bis 10. Juli 2013 an verschiedenen Plätzen in Denzlingen statt. Im Mittelpunkt der Schulorchestertage steht das vielfältige instrumentale Musizieren an den Schulen in all seinen Formen wie z. B. im kleinen Ensemble, im Klassenverband, im Kammerorchester oder in der großen Symphonieorchesterbesetzung. Die einzelnen Konzerttage enthalten jeweils einen besonderen inhaltlichen Schwerpunkt: 

Montag, 8. Juli 2013, 19 Uhr  Konzert der jungen Orchester im Kultur & Bürgerhaus      
Dienstag, 9. Juli 2013, 19 Uhr Konzert der Klassenorchester im Kultur & Bürgerhaus
Mittwoch, 10. Juli 2013, 19 Uhr Konzert der Sinfonieorchester im Kultur & Bürgerhaus   
 ............................................................  
Täglich Platzkonzerte von
13:30 bis 16 Uhr:
 
Montag, 8. Juli 2013 im Kohlerhof
Dienstag, 9. Juli 2013 auf dem Festplatz am Heimethues
Mittwoch, 10. Juli 2013 bei der Seniorenwohnanlage Lerchenstraße

Die Bevölkerung ist zu den kostenlosen Veranstaltungen herzlich eingeladen.

>> hier geht's zum Programm


Modellkommune Denzlingen: Projekt Pflegemix entwickelt sich weiter – Einladung zu offenen Arbeitskreisen

Wie kann die Pflege von morgen aussehen und was können wir schon heute dafür tun? Dieser zentralen Fragestellung gehen vier Modellkommunen in Baden-Württemberg nach, eine davon ist Denzlingen. In dem Landesmodellprojekt „Pflegemix in Lokalen Verantwortungsgemeinschaften“ wird Denzlingen im Laufe von zwei Jahren von der Katholischen Hochschule Freiburg  - Institut für Angewandte Forschung, Entwicklung und Weiterbildung (IAF) in diesem Zusammenhang wissenschaftlich begleitet. Im Mittelpunkt des Entwicklungsprozesses in Denzlingen stehen dabei erkennbare Lücken im Versorgungssystem, vor allem an der Schnittstelle von privater und professioneller Hilfe, die gezielt bearbeitet werden sollen. Dabei ist eine Perspektivenerweiterung in der Diskussion um die Zukunft der Pflege notwendig, die künftig immer stärker als Gemeinschaftsaufgabe verstanden und zum persönlichen Anliegen aller Generationen werden muss.

Nachdem mit guter Beteiligung der Denzlinger Bevölkerung das Projekt „Pflegemix in Lokalen Verantwortungsgemeinschaften“ am 16. Mai im Rahmen eines Planungsworkshops gestartet ist, geht es jetzt in die zweite Runde...
>> mehr Informationen