Gemeinsame Presseerklärung von Bürgermeister Hollemann und Gemeinderat Frey

Wie bereits aus den Medien zu entnehmen gewesen ist, hat in der Bevölkerung der Umstand für erhebliche Verwunderung gesorgt, dass die Bürgermeister-Stellvertreter nicht in der konstituierenden Gemeinderatssitzung am 17. September 2014, sondern erst in der Sitzung vom 7. Oktober 2014 gewählt worden sind. Für weitere Spekulationen hatte zudem gesorgt, dass Gemeinderat Otto Frey nach seiner erneuten Wahl zum 1. Bürgermeister-Stellvertreter in der Sitzung vom 07. Oktober 2014 eine von ihm vorbereitete Stellungnahme, in der er auch Bezug auf Vorgänge aus nichtöffentlicher Sitzung des Gemeinderates nehmen wollte, nicht abgeben konnte, nachdem sich Bürgermeister Markus Hollemann nicht bereit erklärt hatte, die Verschwiegenheitspflicht des Gemeinderates aufzuheben.

Um dem Informationsinteresse der Bevölkerung gerecht zu werden und dem Gemeinderat zu ermöglichen, sich künftig ausschließlich wieder mit Sachthemen zu befassen, haben sich Hollemann und Frey entschlossen, nun gemeinsam die vorliegende Erklärung abzugeben.......

>> mehr Informationen


Neubürgerempfang und Verleihung des 2. Denzlinger Bürgerpreises
Bürgerpreis ging an die Hospizgruppe                              

Die Denzlinger Hospizgruppe ist die einzige  Bürgerpreisträgerin dieses Jahres. Nachdem die Jury vor zwei Jahren zwei Einzelpersonen und eine Gruppe damit ehrte, beschränkte man sich diesmal auf diese ehrenamtlich tätigen Menschen in der Gemeinde, die seit Jahren Sterbende und deren Angehörge auf diesem schweren Weg begleiten. Die Laudatio für die Preisträger hielt die Vorsitzende des Hospizdienstes Emmendingen, Sabine Weidert. Musikalisch umrahmt wurde die Feierstunde von David Wendeborn an der Gitarre. Zwei Stunden zuvor lud die Gemeinde ebenfalls in den Lothar Fischer Saal ein zum diesjährigen Neubürgerempfang....

>> mehr Informationen


Teilnehmen – Mitgestalten – Belohnt werden

Die Gemeinde Denzlingen macht bei der großen Klimapartner-Bürgerumfrage mit. Nehmen Sie sich 15 Minuten Zeit, um uns zu sagen, was Sie von der Energiewende halten und wie wir das Klima noch besser schützen können.... >> mehr Informationen

Hier geht es zur Umfrage. Ihre Daten bleiben anonym.


Filmdokumentation über die archäologischen Ausgrabungen auf dem Mauracher Berg, St. Severinskapelle Denzlingen

Während den archäologischen Ausgrabungen in Denzlingen auf dem Mauracher Berg bei der St. Severinskapelle entstand in Zusammenarbeit mit der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Institut für Archäologische Wissenschaften, von Mitte August bis September 2014 dieser Film. Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg hatte im dritten Jahr in Folge unter der Leitung von Prof. Dr. Sebastian Brather, Institut für Archäologische Ausgrabungen – Mittelalterarchäologie, in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Dieter Geuenich, Mittelalterliche Geschichte und Benjamin Hamm M.A., Grabungsleiter und Studenten im Bereich der St. Severinskapelle sensationelle Funde zu Tage gebracht, die in diesem Film präsentiert werden.

Hier der Link zum Film: http://youtu.be/j0XiyGkrvWo   oder auf www.breisgau-burgen.de

Ein Film von Hans-Jürgen van Akkeren
Ehrenamtlich Beauftrager der Archäologischen Denkmalpflege RP Freiburg


Verleihung des 2. Denzlinger Bürgerpreises am Sonntag, 19. Oktober 2014

Im Jahr 2012 hat der Denzlinger Gemeinderat beschlossen, bis zu drei Bürger/innen bzw. Personengruppen für herausragendes, soziales bürgerschaftliches Engagement in der Gemeinde mit der Verleihung eines Bürgerpreises zu ehren. In diesem Jahr wird nun zum zweiten Mal der Denzlinger Bürgerpreis verliehen. Am Sonntag, 19. Oktober 2014 findet hierzu im Kultur & Bürgerhaus, Lothar Fischer Saal, um 17:00 Uhr der offizielle Festakt mit der Verleihung des „Denzlinger Bürgerpreises“ statt. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung durch David Wendeborn mit seiner klassischen Gitarre.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.


Neubürgerempfang der Gemeinde Denzlingen am Sonntag, 19. Oktober 2014

Bürgermeister Markus Hollemann begrüßt die seit Oktober 2013 neu zugezogenen Einwohner am 19. Oktober 2014 um 15:00 Uhr im Lothar Fischer Saal im Kultur & Bürgerhaus. Die Neu-Denzlinger können sich zudem über die Einrichtungen und Vereine in Ihrem neuen Wohnort informieren. Die Gemeinde lädt zu einem kleinen Sektempfang ein. Der Bürgermeister freut sich auf das Treffen: „Liebe Neubürger, nehmen Sie die Einladung an, um Ihre Gemeinde von kultureller, sportlicher, kirchlicher und sozialtätiger Seite kennen- und lieben zu lernen. Ich wünsche mir regen Zuspruch der Veranstaltung und freue mich auf viele Besucher und interessante Gespräche!“

Im Anschluss an den Neubürgerempfang findet um 17:00 Uhr die Verleihung des 2. Denzlinger Bürgerpreises statt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen.


Betriebsausflug der Rathausbediensteten

Am Mittwoch, 8. Oktober 2014, führen die Bediensteten der Gemeinde Denzlingen den diesjährigen Betriebsausflug durch. Die Bevölkerung wird darauf hingewiesen, dass an diesem Tag das Rathaus, Verwaltungsgebäude Hauptstr. 110, geschlossen bleibt. Die Mediathek in der Rocca ist an diesem Tag ebenfalls geschlossen.

Wir bitten um Beachtung!


Fundgegenstände im September 2014

Fundgegenstände können zu den üblichen Öffnungszeiten beim Rathaus, Bürgerbüro, abgegeben werden. Folgende Gegenstände sind im Monat September 2014 abgegeben worden und können beim Bürgerbüro – Fundbüro -, Tel. 611-108, -109, -111, abgeholt werden. Öffnungszeiten: Mo – Fr : 8.00 bis 12.00 Uhr und Do: 15.00 bis 18.00 Uhr. Hinweis: Das Eigentum an den Fundsachen, falls die Verlierer sich nicht melden, geht nach Ablauf von sechs Monaten nach Anzeige des Fundes auf den Finder bzw. auf die Gemeinde über.

>> hier geht's zu den Fundgegenständen


Informationsveranstaltung am 1. Oktober in Denzlingen
POLIZEI GIBT WERTVOLLE TIPPS GEGEN EINBRUCH

Der Schutz vor Einbruch hat wegen der jüngsten Vorfälle eine große Aktualität bekommen. Der Verein „Sicherer Landkreis Emmendingen e.V:“ und die Polizeireviere Emmendingen und Waldkirch starten deshalb im Oktober eine Informationskampagne, um Bürgerinnen und Bürger zu beraten und wertvolle Tipps zu geben. In Denzlingen ist diese Infoveranstaltung am Mittwoch, 1. Oktober 2014, um 19:30 Uhr im Kultur & Bürgerhaus. Experten der Polizei informieren, wie die Wohnung am besten gegen Einbrecher gewappnet werden kann und welche großen Fehler und Unachtsamkeiten es den Einbrechern leicht machen. Im Anschluss an Vortrag der Experten der Polizei besteht die Möglichkeiten, Fragen zu stellen sowie persönliche Beratungstermine zu vereinbaren. Der Eintritt zum Vortrag ist frei.