Oktober 2015

Halloween

Das ursprünglich keltische Fest hat auch bei uns Einzug gefunden. Und so ziehen Jahr für Jahr Kinder und Jugendliche am Abend des 31. Oktobers verkleidet von Haus zu Haus und tragen den Spruch „Süßes oder Saures“ vor, um an den Haustüren Süßigkeiten zu erhalten.
Wir bitten alle Personen, die aktiv am „Halloween-Geschehen“ teilnehmen, Rücksicht auf andere Mitbürger und Mitbürgerinnen zu nehmen. Insbesondere weisen wir darauf hin, dass nicht jeder Bürger, jede Bürgerin, an dieser neu gewonnenen „Tradition“ teilnehmen möchte. Wer gerne den Kindern etwas anbieten möchte, soll einfach die Außenbeleuchtung bzw. das Hoflicht anmachen. Wer nicht gestört werden möchte, soll das Licht entsprechend aus lassen.
Wir bitten die Eltern, ihre Kinder entsprechend zu informieren.


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

viele Flüchtlinge kommen in unserem Landkreis an. Wir wollen ihnen nach der oft langen und beschwerlichen Flucht eine sichere und menschenwürdige Unterkunft bieten. Dazu sind wir alle aufgefordert, viele Anstrengungen zu unternehmen. Vor allem fehlt es an Wohnraum. Deshalb bitten wir um Ihre Mithilfe...

>> lesen Sie mehr


Denzlingen drückt Bäckerei Dick die Daumen!
Bäckerei Dick steht im Finale der ZDF-Sendung „Deutschlands bester Bäcker“

Am Freitagmittag, 16. Oktober 2015, haben Christian und Michael Dick die Juroren mit Starkoch Lafer an der Spitze überzeugt. Die Bäckerei Dick steht nun mit 5 weiteren Bäckereien im Finale in Berlin. Herzlichen Glückwunsch hierzu aus dem Rathaus! Und auch dem ganzen Team des Familienbetriebes Dick ein herzliches Dankeschön für die schönen Stunden, die Sie hierdurch allen mitfiebernden Denzlingern schenken. Es herrscht eine tolle Stimmung beim „Public  viewing“! Für das Finale drückt Denzlingen die Daumen!


Minigolfanlage geht ab November in die Winterpause

Die Minigolfanlage am Mauracherberg hat in diesem Jahr am Sonntag, 25. Oktober 2015, letztmalig geöffnet und ist dann geschlossen. Vorausgesetzt, dass das Wetter trocken ist und die Temperaturen den Spielbetrieb zulassen, wird die Minigolfanlage im März 2016 wieder geöffnet. Wir danken allen Minigolffreunden für die gute Saison und hoffen, dass auch im kommenden Jahr viele Besucher Freude am Minigolfspiel finden werden.


Trauerfeier für unserer  Bürgermeister a.D. Wolfram Dennig

Am vergangenen Freitag hat sich die Gemeinde Denzlingen in einer würdigen Feier von ihrem früheren Bürgermeister Wolfram Dennig verabschiedet. Die Gemeindeverwaltung möchte sich bei allen Personen, Vereinen und Institutionen bedanken, die der Trauerfeier und anschließenden Beerdigung einen würdigen Rahmen und Ablauf gegeben haben.
Ganz besonders gilt unser Dank Herrn Pfarrer Zwick aus Vörstetten und der evangelischen Kirchengemeinde Denzlingen sowie allen teilnehmenden Vereinen und der Freiwilligen Feuerwehr Denzlingen für die Ehrenwache. Wir bitten all diejenigen um Nachsicht, die wir aufgrund der kurzen Zeitspanne für die Vorbereitung und Planung der Abschiedsfeier bei den Einladungen übersehen haben.


Einladung zur Gemeinschaftsübung am 31. Oktober 2015

Die Feuerwehren Denzlingen, Vörstetten und Reute führen gemeinsam mit der Schnelleinsatzgruppe Mitte des DRK Kreisverband Emmendingen die jährliche Gemeinschaftsübung am Samstag, 31. Oktober 2015, durch. Die Alarmierung wird um 15.00 Uhr erfolgen. Übungsobjekt wird das Seniorenheim Grüner Weg der AWO in der Leipzigerstraße 17 in Denzlingen sein. Im Verlauf der Übung wird es zu Patientenverlegungsfahrten an die Sporthalle des Bildungszentrums kommen, wir bitten eventuelle Verkehrsbehinderungen zu entschuldigen.

Zur Übung laden wir die Bevölkerung als Zuschauer herzlich ein.
Freiwillige Feuerwehr Denzlingen


Arnsdorfer im Breisgau – Jubiläumsbesuch in Denzlingen

25 Jahre partnerschaftliche Beziehungen zwischen Arnsdorf und der Gemeinde Denzlingen im Breisgau (Schwarzwald) müssen gefeiert werden. Das war schon der Tenor beim Besuch der Südbadener in Arnsdorf im April dieses Jahres. Vom 9. bis 11. Oktober folgten 27 Arnsdorfer der Einladung zum Gegenbesuch in den Breisgau.

>> mehr lesen


Trauer um Bürgermeister a.D. Wolfram Dennig

Die Gemeinde Denzlingen trauert um Herrn Bürgermeister a.D. Wolfram Dennig, der am 8. Oktober im Alter von 81 Jahren verstorben ist. Unser ganzes Mitgefühl gilt der trauernden Familie.

Hinweis:
Das Kondulenzbuch für den Verstorbenen liegt am Donnerstag, 15. Oktober 2015, ab 10:00 Uhr im Foyer des Rathauses aus. Auch besteht nach der Beerdigung von Montag, 19. Oktober 2015, bis Mittwoch, 21. Oktober 2015, nochmals im Rathaus Denzlingen während den üblichen Öffnungszeiten die Möglichkeit, sich in das Kondolenzbuch einzutragen.

 



 

Selbstwerber Brennholz

Auch in diesem Jahr können Selbstwerber wieder Brennholz aus dem Gemeindewald einschlagen. Anmeldeschluss ist 15.11.2015. Es besteht auch die Möglichkeit, Polterholz zu bestellen. Motorsägenführer müssen eine persönliche Schutzausrüstung tragen. Die Holzvergabe erfolgt an Denzlinger Bürger und Altkunden. Anmeldungen bitte an Herrn Revierförster Klaus Scherer wenn möglich per E-Mail an klausscherer@t-online.de oder donnerstags telefonisch von 14.00 bis 17.00 Uhr unter der Telefonnummer 0175/2232433.


7. Denzlinger Kulturwoche

Nachdem die ersten Abendveranstaltungen der diesjährigen Kulturwoche bereits großen Anklang gefunden haben, möchte ich die Mitbürgerinnen und Mitbürger auf die noch folgenden Tage und Veranstaltungen hinweisen...

>> lesen Sie mehr...


Hospizgruppe Denzlingen für den Deutschen Engagementpreis nominiert – bitte im Internet wählen!

Die Hospizgruppe Denzlingen begleitet Schwerkranke und sterbende Menschen und deren Angehörige. Im letzten Jahr wurde die Hospizgruppe mit dem Denzlinger Bürgerpreis ausgezeichnet. Nun ist sie für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Bitte geben Sie auf www.deutscher-engagementpreis.de der Hospizgruppe Denzlingen online ihre Stimme ab. Machen Sie mit!


Bürgermeister Hollemann zu Gast beim "Feierabend-Treff" am 16. Oktober 2015 im Quartierstreff Sommerhofweg

Lassen Sie den Tag gemütlich ausklingen beim "Feierabend-Treff" von 19.30 bis 21.30 Uhr im Quartierstreff Sommerhofweg.


 

Herzlich willkommen!  

Denzlingen begrüßt seine Gäste aus Arnsdorf
anlässlich der Feierlichkeiten vom 9. - 11. Oktober 2015
zur 25-jährigen freundschaftlichen Verbindung


Am Freitag, 9. Oktober 2015, erwartet die Gemeinde Denzlingen rund 30 Bürgerinnen und Bürger aus Arnsdorf – unter ihnen auch Bürgermeisterin Martina Angermann mit Ehemann - um ein Vierteljahrhundert freundschaftliche Beziehungen mit Denzlingen zu feiern. Die Gäste erwarten zahlreiche Programmpunkte, u.a. ein Festakt anlässlich des Jubiläums am 10. Oktober 2015, Ausflüge sowie Besuche einzelner Veranstaltungen bei der diesjährigen Kulturwoche. Am Sonntag, 11. Oktober 2015, verlassen unsere Gäste Denzlingen mit dem Bus in Richtung Heimat. Wir wünschen unseren Gästen viele schöne Eindrücke und einen schönen Aufenthalt!


Fundgegenstände im September 2015

Fundgegenstände können zu den üblichen Öffnungszeiten beim Rathaus, Bürgerbüro, abgegeben werden. Folgende Gegenstände sind im Monat September 2015 abgegeben worden und können beim Bürgerbüro – Fundbüro -, Tel. 611-108, -109, -111, abgeholt werden. Öffnungszeiten: Mo – Fr : 8.00 bis 12.00 Uhr und Do: 15.00 bis 18.00 Uhr. Hinweis: Das Eigentum an den Fundsachen, falls die Verlierer sich nicht melden, geht nach Ablauf von sechs Monaten nach Anzeige des Fundes auf den Finder bzw. auf die Gemeinde über.

>> hier geht's zu den Fundgegenständen


Internetseite des Freundeskreis Asyl Denzlingen

Der Freundeskreis Asyl setzt sich für die Belange und die Verbesserung der Lebensumstände von Flüchtlingen in Denzlingen ein.Termine, Kontaktadressen und weitere Informationen zum ehrenamtlichen Engagement der Gruppe findet man auf der Seite http://freundeskreisasyl-denzlingen.de.


Neues Meldegesetz seit 1. November 2015:
Vermieterbescheinigung wird wieder zur Pflicht

Am 1. November 2015 trat das Bundesmeldegesetz in Kraft. Mit Einführung des neuen Meldegesetzes wird auch wieder die Mitwirkungspflicht des Vermieters eingeführt. Hierdurch sollen künftig Scheinanmeldungen erschwert werden. Seit November 2015 sind alle Wohnungsgeber verpflichtet, bei jedem Mieterwechsel den Ein- oder Auszug aller Personen schriftlich oder elektronisch zu bestätigen. Gemäß neuem Meldegesetz muss dies innerhalb von 2 Wochen nach Ein- oder Auszug erfolgen....

>> mehr Informationen
>> hier geht's zum Formular "Wohnungsgebermeldung"


Tarife für das Sport & Familienbad MACH´BLAU ab 1. Oktober 2015

Der Gemeinderat hat in seiner öffentlichen Sitzung vom 22. September 2015 Änderungen der Tarife für das Sport & Familienbad MACH´BLAU beschlossen. Diese Änderungen treten zum 1. Oktober 2015 in Kraft.   
   
>> hier geht's zu den neuen Eintrittspreisen Hallen- und Freibad   


Betriebsausflug der Rathausbediensteten

Am kommenden Mittwoch, 30. September 2015, führen die Bediensteten der Gemeinde Denzlingen den diesjährigen Betriebsausflug durch. Die Bevölkerung wird darauf hingewiesen, dass an diesem Tag das Rathaus, Verwaltungsgebäude Hauptstr. 110, geschlossen bleibt.

Die Mediathek in der Rocca ist an diesem Tag ebenfalls geschlossen.

Wir bitten um Beachtung!


Bürgerinformationsveranstaltung:

Vorstellung möglicher Standorte für die Unterbringung von Flüchtlingen, Asylbegehrenden und Wohnsitzlosen am Montag, 28. September 2015, um 19.00 Uhr, im Lothar Fischer Saal, Kultur & Bürgerhaus

Alle Gemeinden im Landkreis Emmendingen übernehmen künftig so viele Flüchtlinge bis 1,5 % ihrer Gesamtbevölkerung erreicht ist. Für die Gemeinde Denzlingen bedeutet dies, rund 200 Flüchtlinge in Denzlingen aufzunehmen. Derzeit leben nahezu 40 Asylsuchende in der Gemeinde. Über die große ehrenamtliche Unterstützung zur Integration aus der Denzlinger Bevölkerung bin ich sehr dankbar. Nach Prüfung und Untersuchung mehrerer Gebiete zum Neubau von Unterkünften für Flüchtlinge, Asylbegehrende und Wohnsitzlose werden am Informationsabend sieben mögliche Standorte vorgestellt. Über diese Standorte wird der Gemeinderat in Kürze Beschluss fassen. Landrat Hanno Hurth und Sozialdezernentin Dr. Kleinknecht-Strähle erläutern die Situation der Flüchtlingsaufnahme aus Sicht des Landkreises Emmendingen.

Liebe Bürgerinnen und Bürger, nutzen Sie die Möglichkeit, sich am kommenden Montag zu informieren. Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Ihr
Markus Hollemann
Bürgermeister


7. Denzlinger Kulturwoche mit attraktivem Programm

Über das abwechslungsreiche Angebot informiert das umfangreiche farbige Programmheft, das in den Vorverkaufsstellen, im Denzlinger Rathaus und in zahlreichen Geschäften ausliegt.

Kartenvorverkauf: Abo-Karten 50 € (übertragbar und gültig für alle Veranstaltungen) sowie Einzelkarten sind im Kulturbüro Denzlingen, Schwarzwaldstr. 1, online unter www.flixticket.de und bei Schreiwaren Markstahler, Hauptstr. 136
Das ausführliche Programm für die 7. Denzlinger Kulturwoche ist auch als Download erhältlich:

>> hier geht’s zum Programmheft


Sport & Familienbad MACH’ BLAU

Das Freibad, Hallenbad und die Sauna sind seit 21. September 2015 geschlossen. Das Hallenbad und die Sauna sind wegen Revision vom 21. September bis einschließlich 11. Oktober 2015  geschlossen! Voraussichtlich ab Montag, 12. Oktober 2015, sind das Hallenbad und die Sauna wieder geöffnet.

>> mehr Informationen: www.mach-blau-denzlingen.de


Tilgungszuschuss für Altbauten steigt auf bis zu 27,5 %

Die KfW-Bank hat die finanzielle Förderung für die energetische Altbausanierung zum 1. August 2015 erneut erhöht. Der Tilgungszuschuss steigt um 5 Prozentpunkte auf bis zu 27,5% und der Höchstbetrag für Kredite um 25.000 € auf bis zu 100.000 € pro Wohneinheit. In Baden-Württemberg gibt es außerdem noch einen weiteren Zuschuss durch die L-Bank. Im Rahmen des Programms  „Energieeffizient Sanieren – Kredit“ steigt der bisherige Tilgungszuschuss der KfW-Bank noch weiter. Zukünftig werden bei einem Kredit von 100.000 € bis zu 27.500 € erlassen, wenn das sanierte Haus KfW55-Standart entspricht..

>> mehr Informationen


»… in und um Denzlingen herum …«-

ein eindrucksvolles Video über Denzlingen von Dr. Meinolf Wewel, von Michael Leuschner am Klavier begleitet mit Chopins »Nocturnes«

Bewusst will Herr Dr. Wewel mit seinem Video Denzlingen von Seiten zeigen, die sonst bei einer Vorstellung unseres Ortes eher etwas im Hintergrund bleiben. Das Video wird auch im Rahmen der Kulturwoche der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

>> hier geht's zum Video


 

Grundbucheinsichtsstelle Denzlingen

Das Grundbuchamt Denzlingen wurde am 3. August 2015 aufgehoben. Aufgrund dessen sind ab diesem Zeitpunkt Grundbuchanträge direkt beim Amtsgericht Emmendingen, Grundbuchamt, Liebensteinstraße 2, 79312 Emmendingen einzureichen. Durch die Schaffung einer Grundbucheinsichtsstelle können weiterhin Unterschriftsbeglaubigungen auf dem Rathaus in Denzlingen vorgenommen werden. Nach Abschluss der kompletten digitalen Erfassung der Grundbücher sind nach einer Übergangszeit zudem Grundbuchabschriften als einfache oder amtliche Ausdrucke bei der Grundbucheinsichtsstelle erhältlich. Ihre diesbezüglichen Anfragen richten Sie bitte an Herrn Maier (1. OG, Zimmer Nr. 2.09, E-Mail: fmaier@denzlingen.de oder Tel. 07666/611-177).