zurück zu AKTUELLES

Ortsputzete am Samstag, 9. April 2016

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Die Ortsputzete des Heimat- und Geschichtsverein möchte in diesem Jahr wieder dazu beitragen, dass innerörtliche Grünanlagen, -streifen und Wege. Zu Beginn des Sommers von Unrat und Dreck befreit werden. Ziel ist es, darauf hinzuweisen, wie rücksichtlos das Wegwerfen von Müll ist. Die öffentlichkeitswirksame Ortsputzte soll erneut dazu dienen, Erwachsene und Jugendlichen, Altbürger und Neueinwohner bewusst zu machen, wie rücksichtlos achtloses Wegwerfen von Müll ist.

Natürlich braucht es dazu – wie in den vergangen Jahren – wieder engagierte Bürgerinnen und Bürger, die tatkräftig mithelfen. Wir rufen alle Mitbürger/-innen auf, an der Ortsputzete teilzunehmen. Treffpunkt für alle freiwilligen Helfer ist am Samstag, 9. April 2016, 14.00 Uhr am Alten Rathaus. Dort gibt es eine Gebietseinteilung. Gerne können Sie schon als Kleingruppen zusammen kommen!

Arbeitshandschuhe und strapazierfähiges Schuhwerk bitten wir selbst mitzubringen, ggf. auch Greifzangen bzw. spitze Stöcke oder dergleichen.
Die Müllsäcke werden von der Gemeinde gestellt. Ein kleiner Fahrradanhänger oder ein Leiterwägelchen erleichtern den Transport.

Bis ca. 17.00 Uhr wollen wir „putzen“. Zum Ende der Ortsputzete laden der Heimat- und Geschichtsverein und die Gemeinde die fleißigen Helferinnen und Helfer zu einem Vesper in den Vereinsraum der Schulsporthalle als Dank für den Einsatz ein.