Weitere Grabungen auf St. Severin sollen folgen

Am Mittwoch, 31.08.2011, wurden die die Ergebnisse der archäologischen Grabungen bei der Ruine St. Severin auf dem Mauracher Berg zum zweiten Mal offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt. Bereits am Mittwochmorgen waren Vertreter der Medien zur Bekanntgabe der vorläufigen Forschungsergebnisse eingeladen, wobei neben Professor Sebastian Brather von der Universität Freiburg auch Dr. Bertram Jenisch von der Denkmalpflege des Regierungspräsidiums Freiburg sowie Grabungsleiter Benjamin Hamm entsprechende Erläuterungen haben. Von Denzlinger Seite war auch Professor Dieter Geuenich mit von der Partie, während Bürgermeister Markus Hollemann die erschienenen Besucher willkommen hieß und für die gute Zusammenarbeit dankte. Am Nachmittag war die interessierte Bevölkerung zu einem Besuch eingeladen, wobei sich erneut ein großes öffentliches Interesse zeigte.

>> mehr Informationen


Paracycling-Nationalteam in Denzlingen

Mit Bundestrainer Patrick Kromer aus Reute und Teammanager Tobias Engelmann an der Spitze trainierte ein 22-köpfiges Nationalteam im Behinderten-Radsport mit Betreuern und Physiotherapeuten aus ganz Deutschland vergangene Woche in Denzlingen und Umgebung. Seit Jahren wurde die Nationalmannschaft jeweils durch Nationaltrainer Adalbert Kromer vor wichtigen internationalen Entscheidungen zu einem Trainingslager nach Denzlingen gebeten, wo man täglich intensive Trainingseinheiten absolvierte. Gute Unterkunft und Versorgung genießt die Mannschaft dabei jeweils im Denzlinger „Hirschen“, wo die Wirtseheleute Seyferle alles tun, damit sich die Sportler/innen wohlfühlen. Auch Bürgermeister Markus Hollemann begrüßte die Hochleistungssportler aus der ganzen Republik in Denzlingen und bat sie, sich im Goldenen Buch der Gemeinde zu verewigen. Seine Einladung zum Besuch des Denzlinger Sport- und Familienbades „MACH' BLAU“ nahmen sie gerne an. 

Diesmal geht es um die Vorbereitung zur Weltmeisterschaft in Dänemark, die im September stattfindet, wo auch 42 Frauen und Männer des Deutschen Para-Cycling-Teams beteiligt sein werden. Mit unter den Aktiven war auch Ellen Heiny aus Reute, die als Pilotin für eine blinde Sportlerin aus Wuppertal mit von der Partie sein wird. Auch sie trug sich mit allen anwesenden Aktiven ins Goldene Buch ein.

Ausstellung "100 Jahre kommunale Wasserversorgung  in Denzlingen"

Am Montag, 01.08.2011, eröffnete Bürgermeister Markus Hollemann im Rathaus zusammen mit Dieter Ohmberger vom Heimat- und Geschichtsverein und Hermann Sillmann mit Werner Frey vom Bauhof die Ausstellung zum Thema „100 Jahre kommunale Wasserversorgung in Denzlingen“. Die Exponate werden dort bis Freitag, 12.08.2011, zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen sein.

>> mehr Informationen


Keine Langeweile in den Ferien mit dem Denzlinger Ferienprogramm

Denzlinger Vereine und Institutionen bieten vom 01.08.-11.09.2011 wieder ein interessantes "Ferienprogramm für Daheimgebliebene" mit verschiedenen attraktiven Angeboten für Jung und Alt.

Eine Übersicht über das Denzlinger Ferienpogramm und die Ferienpielaktion der Jugendpflege stehen als Download für Sie bereit.

>> hier geht's zum Denzlinger Ferienprogramm

>> hier geht's zur Ferienspielaktion der Jugendpflege