Standort Denzlingen


Standort Denzlingen

 



Denzlingen hat sich in den zurückliegenden Jahren als Wirtschaftsstandort gut entwickelt. Denzlinger Industrie- und Gewerbebetriebe, Handwerker, Gastronomen und Landwirte haben in der Region einen guten Namen. Produkte aus Denzlingen gehen in die ganze Welt. Die Anzahl der Betriebe und der Arbeitsplätze sowie die Gewerbesteuerzahlungen steigen kontinuierlich.

Denzlingen bietet als starkes Unterzentrum gute Bedingungen für die Wirtschaft. Die Bundesstraßen B 294 und B 3 mit dem unmittelbaren Anschluss an die Autobahn A 5 sorgen für schnelle Straßenverkehrsverbindungen. Am Bahnhof Denzlingen halten täglich mehr als 120 Züge. Die Nähe zur Universitätsstadt Freiburg mit seinen Forschungseinrichtungen ist für viele Unternehmen ein Plus. Ein wichtiger Standortfaktor ist die Mischung aus attraktiven Wohngebieten, Einkaufsmöglichkeiten, Kulturangeboten und die hervorragende Infrastruktur mit allen schulischen und sozialen Einrichtungen. Die Steuer- und Gebührensätze sind gering. Mit Erfolg verfolgt die Gemeinde seit Jahren eine unternehmerfreundliche Kommunalpolitik.


Luftbild: WFL-GmbH, Rottendorf, www.wfl-gmbH.de


Die großen Baumaßnahmen der Gemeinde Denzlingen in den letzen Jahren, wie z.B. der Neubau des Seniorenzentrums oder die Sanierung und Erweiterung des Bildungszentrums haben Aufträge für Handwerker, Planer und Dienstleister gebracht. Die Sanierung des Schwimmbads mit Sauna-Neubau, insgesamt für rund 10 Mio. €, sorgt für neue Umsätze und Arbeit. Neben der Gemeinde investieren aber auch private Unternehmen Millionenbeträge in Denzlingen. In Heidach III wird derzeit ein interessantes Wohnbauvorhaben realisiert. In den Gewerbegebieten sind die Neubauten der Firma Schölly Fiberoptic GmbH und der Firma Hummel-Gruppe am auffallendsten. Um auch in Zukunft Gewerbeflächen anbieten zu können, plant die Gemeinde Denzlingen neue Gewerbegebiete. Im Gewerbegebiet Türleacker an der B 3 stehen demnächst Flächen für kleine und mittlere Betriebe zur Verfügung.

Denzlingen und die hier ansässigen Betriebe haben viel zu bieten, überzeugen Sie sich selbst. Bürgermeister und Gemeinderat wollen auch zukünftig für ein gutes Wirtschaftsklima im Interesse von Unternehmen und Kunden sorgen.

>> Berichterstattung "Standort Denzlingen" in der Zeitschrift "Netzwerk Südbaden im Dezember 2015

>> Berichterstattung "Standort Denzlingen" in der Zeitschrift "Baden intern" im August 2010


 

Ihr Ansprechpartner
Bürgermeister
Markus Hollemann
Hauptstraße 110
79211 Denzlingen
Telefon (07666) 611 - 100
Telefax (07666) 611 - 125
Email: mhollemann@denzlingen.de