Umzugsservice


Wer umzieht und die Gemeinde oder sogar das Bundesland wechselt, sollte folgende Punkte beachten:


Klicken Sie zur schnellen Suche auf den Begriff Ihrer Wahl


An-, Ab- und Ummeldung / Auto / Energieversorgung / Familie und Freunde
Freizeit / Kindergartenangelegenheiten / Krankenkasse / Mitteilungen / Müll
Personalausweis und Reisepass / Post / Rundfunk- und Fernsehgebühren
Schulen / Steuern / Soziale Leistungen / Telefon / Umzug / Wohnung
Zeitungen und Zeitschriften

 



An-, Ab- und Ummeldung
Gemeindeverwaltung, Bürgerbüro, Haupstraße 110, 79211 Denzlingen
Auskunft 6 11-1 08/1 09/1 11
Mit den dort erhältlichen Formularen können Sie sich an-, um- oder abmelden. Mitzubringen sind Ausweis oder Reisepass, anzugeben sind u.a. die bisherige und die neue Anschrift. Jeder Wohnungswechsel ist meldepflichtig, auch ein zweiter Wohnsitz muss angemeldet werden.


Auto
Kfz-Zulassungsstelle, Schwarzwaldstr. 4, 79312 Emmendingen
Auskunft (07641) 4 51-9500 oder im Internet: www.landkreis-emmendingen.de
Ändert sich der Stadt- oder Landkreis, muss ein neues Nummernschild bei der Zulassungsstelle beantragt werden. Dazu sind der Personalausweis, der Kfz-Schein bzw. ZB I, der Kfz-Brief bzw. ZB II, gültige AU- und HU-Bescheinigungen, Kennzeichenschilder und die neue Versicherungsbestätigung gem. § 23 FZV (bisher Doppelkarte der Autoversicherung) mitzubringen.

Energieversorgung
Strom:
EnBW Badenwerk AG, Neustrasse 41, 79312 Emmendingen
Auskunft(07641) 92 59-0
Gas: Badenova AG & Co. KG, Tullastr. 61, 79108 Freiburg
Auskunft(0761) 279-0
Wasser-Neuanschluss:
Gemeindeverwaltung, Bauhof, Eisenbahnstraße 14,79211 Denzlingen
Auksunft 6 11-5 10
E-Mail: bauhof@denzlingen.de


Familie und Freunde
Damit die alten Kontakte erhalten bleiben, sollte man all seinen Bekannten, Freunden und Verwandten den Wohnungswechsel telefonisch oder mit einer originellen Postkarte mitteilen.


Freizeit
Sich über die örtlichen Freizeitaktivitäten informieren: Presse, Kleinanzeiger etc.


Kindergartenangelegenheiten
Gemeindeverwaltung, Haupstraße 110, 79211 Denzlingen
Auskunft 6 11-1 03 oder E-Mai: jsillmann@denzlingen.de
(siehe auch Unser Ort/Kinderbetreuung oder unter Bürgerservice/Formulare)


Krankenkasse
Über den Wohnungswechsel informieren.


Mitteilungen
Über einen Wohnungswechsel sollte man informieren: Arbeitgeber, Bank, Energieversorger, Gemeinde, Hausarzt, Post, Telefonanbieter, Universität, Verlage von Zeitungen und Zeitschriftenabos, Versicherungen.

Müllabfuhr
Landkreis Emmendingen, Eigenbetrieb Abfallwirtschaft
3. OG im "Haus am Festplatz", Schwarzwaldstr. 4, 79312 Emmendingen
Auskunft (07641) 4 51-9700
Die Miettonne für den Restmüll ist nach Antragstellung bei der Gemeindeverwaltung vom Entsorgungsunternehmen bzw. Landkreis Emmendingen erhältlich.

Gemeindeverwaltung Denzlingen, Bürgerbüro, Hauptstr. 110, 79211 Denzlingen
Auskunft 6 11-1 09, -1 08, -1 11
Grüne Tonne und Gelber Sack werden kostenlos gestellt.


Personalausweis und Reisepass
Gemeindeverwaltung, Bürgerbüro, Hauptstraße 110, 79211 Denzlingen
Auskunft 6 11-1 09, -1 08, -1 11


Post
Shop-in-Shop Post,
Rosenstr. 10, Telefon 91 28 72
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.00-12.30 und 14.30-17.30 Uhr, Sa 9.00-12.00 Uhr
Postfiliale,
Alemannenstr. 19,
Öffnungszeiten: Mo-Fr 14.0-17.00 Uhr, Sa 10.00-12.30 Uhr
Dem bisherigen Postamt mit einem dort erhältlichen Nachsendeantrag die neue Anschrift bis spätestens drei Werktage vor dem Umzug mitteilen, damit die Post sofort an den neuen Wohnort geschickt wird.


Rundfunk- und Fernsehgebühren
Das Anmeldungsformular der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) liegt bei allen Banken und Sparkassen aus.


Schulen
siehe Schulen / Schülerbetreuung / VHS

 


Steuern
Finanzamt Emmendingen, Bahnhofstraße 3, 79312 Emmendingen
Auskunft (07641) 4 50-0

Die Kämmerei der Gemeindeverwaltung ist zuständig für Gewerbesteuer und Grundsteuer sowie für die grundsätzlich schriftliche An- bzw. Abmeldung. Tel. 6 11-1 75/1 76
Ändert sich durch den Umzug das zuständige Finanzamt, sollte der Umzug dem bisherigen oder dem neuen Amt schriftlich mitgeteilt werden.


Soziale Leistungen
Gemeindeverwaltung, Hauptstraße 110, 79211 Denzlingen
Auskunft über Anträge für Mietzuschüsse, Sozialhilfe oder Elterngeld 6 11-1 21
Für BAFöG bei Schülern:
Landratsamt Emmendingen, Amt für Ausbildungsförderung, Bahnhofstrasse 2-4, 79312 Emmendingen
Auskunft (07641) 4 51-2 36
Für BAFöG bei Studenten:
Studentenwerk, Schreiberstraße 12-16, 79098 Freiburg
Auskunft (0761) 21 01-2 00
Für Leistungsempfänger bei Arbeitslosengeld II:
Bundesagentur für Arbeit, Außenstelle EM, Freiburger Str. 20, 79312 Emmendingen
Auskunft (07641) 91 15-0
Landratsamt Emmendingen,
Sozial- und Jugendamt,
Bahnhofstraße 2-4,
79312 Emmendingen
Abt. Jugendhilfe,
Auskunft (07641) 4 51-4 11
Arbeitslosengeld II / Sozialhilfe
Auskunft (07641) 4 51-2 49

 


Telefon
Ein Auftragsformular für Kündigung und Neuantrag ist beim Telekom-Laden erhältlich. Die Kündigungsfrist beträgt sechs Werktage. Dem Fernmeldeamt muss der Tag der Stillegung und die Adresse mitgeteilt werden, an welche die Schlussrechnung gehen soll. Wenn man nicht möchte, dass mancher Anrufer den Vormieter sprechen will, sollte eine neue Telefonnummer beantragt werden. Weitere Infos www.t-com.de


Umzug
Rechtzeitig beim Autoverleiher einen Umzugswagen mieten. Bei einem Umzug sollte man für Parkmöglichkeiten vor der alten und der neuen Wohnung sorgen.


Wohnung
Alte Wohnung:
Wohnungsabnahme mit dem Vermieter durch die "besenreine" Wohnung, um nachträgliche Schadenersatzforderungen zu vermeiden. Der Wohnungszustand beim Auszug sollte in etwa dem beim Einzug entsprechen, natürliche Abnutzung (z.B. Teppich...) ausgenommen. Eventuell muss ausgebessert werden (z.B. Wände streichen). Alle Schlüssel zurückgeben.
Neue Wohnung:
Erforderliche Sanitär- oder Elektroinstallationen vom Fachmann ausführen lassen. Rechtzeitig Termin vereinbaren, damit man nicht im Kalten oder Dunkeln steht.


Zeitungen und Zeitschriften
Abos sind beim jeweiligen Verlag zum entsprechenden Termin umzumelden. Bei Wohnungswechsel eventuell die alte Tageszeitung kündigen und die örtliche Zeitung des neuen Wohnortes abonnieren. Kündigungsfristen beachten und rechtzeitig kündigen.

>> zum Seitenanfang