zurück zu AKTUELLES

Information für die Verkehrsteilnehmer auf der Elzstraße

Die Arbeiten für die innere und äußere Erschließung des Sondergebietes „Roter Brühl“ schreiten gut voran. Jetzt stehen die abschließenden Arbeiten auf der Elzstraße bevor.
Geplant ist im Zeitraum  45. bis Ende 48. KW / Anfang 49. KW 2018 der Einbau einer neuen Mittelinsel in der Linksabbiegespur der Elzstraße in Fahrtrichtung des Baugebietes „Roter Brühl“. Des Weiteren soll auch eine Rechtsabbiegespur von der an der Elzstraße ins Sondergebiet „Roter Brühl„  angelegt werden. Auch der neue Fahrbahnrand für die zukünftige, westseitige Busbucht an der Elzstraße wird hergestellt.
Ferner ist eine Fahrbahnquerung in der Elzstraße für den Einbau eines weiteren Leerrohres ist vorgesehen. Nach Abschluss aller Aufgrabungen im Bereich der Elzstraße werden die obersten 12 cm der Fahrbahn abgefräst und eine neue Asphalttragschicht zur Verstärkung  und die Fahrbahndeckschicht sowie neue Markierungen aufgebracht.

Um all diese Arbeiten ausführen zu können, ist eine Vollsperrung der Elzstraße zwischen den Einmündungen der Glottertalstraße / Zum Einbollen und der Anschlussstelle Glottertal der B 294 im Zeitraum 45. bis 48. KW 2018  notwendig. Der Verkehr wird hierfür über die Glottertalstraße und Waldkircher Straße zur Hauptstraße (L 112) hin umgeleitet, die gleiche Umleitungsstrecke gilt auch für die umgekehrte Fahrtrichtung.

Um Verständnis wird gebeten.